Aktionstag für Kinderrechte am 1.11.2012 im EASTGATE Marzahn

Ein guter Tag für die Rechte der Kinder!

Am 20.11.1989 verabschiedeten die Vereinten Nationen das Übereinkommen über die Rechte des Kindes, UN-Kinderrechtskonvention genannt. Sie dient dem weltweiten Schutz von Kinderrechten und schreibt die Anerkennung jedes Kindes als (Rechts-)Subjekt mit umfassenden Schutz-, Förder- und Beteiligungsrechten im privaten wie auch im öffentlichen Raum für jedes Kind fest. Bisher haben diese UN-Konvention 193 Staaten unterzeichnet – Deutschland tat dies 1992, also vor 20 Jahren. Dies nahm das Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf zum Anlass seinen Aktionstag „Kinder haben Rechte!“ im Einkaufszentrum EASTGATE mit Informationsständen für Kinder und Erwachsene, an denen sie ihr Wissen zum Thema Kinderrechte testen konnten, einem Malwettbewerb zum Thema und einem Bühnenprogramm, bei dem Kinder und Jugendliche - nicht nur aus unserem Bezirk – zeigten, was sie können, was ihnen wichtig ist und was sie sich wünschen.

Das Programm war vielfältig und veranlasste viele Besucher/innen des EASTGATE s sich über das Thema Kinderrechte zu informieren. Es traten junge Künstler/innen, wie die Kinder der Kita Knirpsenhaus, der Kinderchor der Peter-Pan-Grundschule, die Tanzmäuse des SOS Familienzentrums, die Laienspielgruppe des Tschechov Theaters und die Tänzer/innen des Tanzstudios "KOLiBRI-BERLiN"auf. Die Clownerie des Kulturring in Berlin e.V. machte nicht nur den anwesenden Kindern Spaß.  Im Abendprogramm zeigten die B-Boy’s of Betonia, Basok 602, die Mixed Girls, Crime, das Projekt „HipHop macht Schule“ aus Neukölln und der Springling Cabuwazi, dass man nicht nur mit ihnen zählen muss sondern vor allem auf sie zählen kann.

Für das Bündnis haben sich zu dieser Aktion Mitarbeiter/innen unterschiedlicher Einrichtungen und Vereine aus unserem Bezirk engagiert: Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Kultur und Weiterbildung,  KollegInnen aus den Bereichen Jugendamt, Gesundheitsamt und Ökologische Stadtentwicklung des Bezirksamts, Kiek in e.V. Berlin, JFE Betonia des Kindering e.V. Berlin, JAO gGmbH, MetrumBerlin gGmbH, Kinder- und Jugendbüro des HVD, pad e.V., BEAK, SOS-Familienzentrum Berlin.

Das Centermanagement des Eastgates unterstützte diesen Tag sehr intensiv sowohl im technischen wie logistischen Bereich als auch bei der Öffentlichkeitsarbeit im Vorfeld des Tages und bei der Akquise von Preisen für die 10 Gewinner/innen des Malwettbewerbs. Ausgelost wurden 5 mal 2 Freikarten für die UCI-Kinowelt, 2 mal 3 Freikarten für die Gärten der Welt sowie 3 mal 2 Freikarten für die Kletterwelt des BergWerk Berlin. Die Gewinnerbilder werden für die weitere Arbeit zum Thema Kinderrechte in unserem Bezirk verwandt.

Bilder vom Aktionstag

Bilder vom Malwettbewerb

Und das sind die Gewinnerbilder unseres Malwettbewerbes zum Thema: Mal ein Bild zu dem Kinderrecht, dass Dir am wichtigsten ist.

Angelique
Lisa
Edward
Isabelle
Lara
Lilly

Kinderrechtskonvention

zum Download

 

 


Spendenkonto

Empfänger:
Bezirkskasse Marzahn Hellersdorf
12591 Berlin
IBAN:
DE44100708480512890500
BIC:
DEUTDEDB110
Verwendungszweck:
Bündnis für Kinder 0240 0002 37537 Kapitel 4710


517efb333