Schirmherrin Frau Witt zieht eine positive Bilanz...

Viele Partner haben dieses bewährte Angebot wieder unterstützt und damit maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Einigen konnte ich selbst persönlich danken, insbesondere dem BergWerk Helle Mitte, das die Eröffnungsveranstaltung organisiert hatte.

Einige bewährte Partner unterstützen uns jedes Jahr wie Dunkin Donuts, das Eastgate, die Freiwillige Feuerwehr, die Gärten der Welt, die Jugendverkehrsschule Hellersdorf, Petra Pau, die Polizei Marzahn-Hellersdorf, die Stiftung Zukunft für Berlin und die UCI Kinowelt im Le Prom. Besonders freue ich mich, dass das Ziel des Feriensommers, gerade jenen Kindern, deren Eltern keine große Reise planen können, Ferienerlebnisse zu ermöglichen, von allen Beteiligten geteilt wird. So konnten wir neu auch erstmal das BergWerk Berlin, die BVG, das Cinestar in der Hellen Mitte, das Kunsthaus Flora und die Künstler_innen Magdalena Freudl und Christian Awe als Partner und Akteure für den Feriensommer gewinnen. Aktive Künstlerische Arbeit macht unwahrscheinlich Spaß - das Erlebnis, im Atelier zur Gast sein zu können und selbst zu malen, bleibt allen unvergesslich."

... und Frau Pau hat Wort gehalten!

Zur Eröffnung hatte Frau Petra Pau eine Spende auch für 2014 in Aussicht gestellt. Zum Ferienauftakt im BergWerk Berlin verkündete die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, dass sie in diesem Jahr ein persönliches Jubiläum begehen wird und dieses zum Anlass nehmen möchte, ihre Freunde, Bekannten und Verwandten auf die Initiative vom Bündnis für Kinder „Feriensommer für alle Kinder in Marzahn-Hellersdorf“ aufmerksam zu machen. Petra Pau kündigte an, bei ihrem Geburtstag auf Blumen oder andere Geschenke verzichten zu wollen und stattdessen eine Startsumme für den Feriensommer 2014 einzuwerben.

Von ihr sind 1602,00 € auf das Konto vom Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf eingezahlt worden.
Das Bündnis für Kinder sagt im Namen der Marzahn-Hellersdorfer Mädchen und Jungen ganz herzlich DANKESCHÖN!

Das waren coole Ferien 2013!

Das Bündnis für Kinder und viele engagierte Paten und Helfer/innen haben den Feriensommer 2013 vorbereitet. Spendenmittel und Sachleistungen wurden akquiriert, zentrale Veranstaltungen organisiert und die vielen tollen Aktionen von Trägern und Einrichtungen unseres Bezirkes zusammen getragen, um sie hier auf der Homepage vom Bündnis für Kinder zentral zu veröffentlichen. Zu den Highlights zählten u.a.:

In allen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Kinder-, Jugend- und Familienzentren, Stadteilzentren, Bibliotheken, Kinder- und Stadtteiltreffs, überall gab es tolle Angebote für Kinder in den Sommerferien, die den Ferienkids Spannung, Abwechslung und Abenteuer ermöglichten.

Dank an alle, die den Feriensommer durchgeführt und unterstützt und damit allen Grundschulkindern erlebnisreiche Ferienangebote ermöglicht haben!
Zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

 

Ferienabschluss beim Kiez4All-Fest

Kiez4all-Fest zum Sommerferienschluss: Angebote und Bühnenprogramm verschiedener Träger lockten am letzten Feriensonnabend trotz Hitze bei 35 Grad über 100 Kinder und Familien in den Bürgerpark Marzahn. Organisiert und finanziert vom M3-Klub, dem QM, dem Jugendamt war das Kiezmobil mit seiner Rodelbahn Magnet für die vielen kleinen Gäste. Die Jugend-Stadträtin Julia Witt dankte im Namen des Bündnis für Kinder allen Engagierten im Feriensommer 2013.


Wie ein Kunstwerk entsteht...

... haben Kinder des SOS Familienzentrums gemeinsam mit Juliane Witt im Atelier über den Dächern Lichtenberg von Christian Awe selbst erleben können. Ein toller und unvergesslicher Vormittag für alle! Zu sehen sind die entstandenen Kunstwerke im SOS Familienzentrum.


Es war warm zum "Tag in den Gärten der Welt"

Am 17.07.2013 nutzen viele Gruppen aus Kinder-, Jugend- und Familieneinrichtungen und aus Schulhorten den kostenfreien Tag in den Gärten der Welt. Nach der Anreise zu Fuß (hier die Gruppe aus dem "Bunten Haus") oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbrachten sie den Tag beim Suchen im Labyrinth, Wörterentziffern im Christlichen Garten, Schildkrötenbeobachten im Balinesischen Garten, beim Springen durch Wassersprenger, beim Spielen, Picknicken u.v.a.m.. Als Dank an die "Grün Berlin Park  Garten GmbH" wurde Frau Schärff in Vertretung von Frau Reuber eine Dankesurkunde übergeben.


Tatütata die Feuerwehr ist da... bzw. in diesem Fall wir bei ihr. Danke!

105 Kinder aus 4 Grundschulen nahmen die Gelegenheit wahr und besuchten die Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Marzahn. Der Chef persönlich und zwei weitere Kollegen erklärten und zeigten alles Wichtige. Vielleicht konnten ja ein paar Schüler/innen für diese wichtige Arbeit auch für die Zukunft begeistert werden...


Raus aus der Schule - rein in die Monsteruni... in der UCI Kinowelt im LeProm. Danke!


Daumenschälchen und lustige Tiere im Kunsthaus Flora

Die Künstlerin, Magdalena Freudl hat dem Bündnis für Kinder Marzahn Hellersdorf im Rahmen der Initiative "Feriensommer für alle Kinder" das Angebot unterbreitet, für Mädchen und Jungen das Atelier zu öffnen, Materialien wie Ton, Glasuren und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen und gemeinsam zu arbeiten.  

Frau Babig, Leiterin vom Kunsthaus Flora begrüßte die Gruppe ebenfalls. Der Träger der Einrichtung, die Agrabörse, hatte die Raumnutzung ermöglicht und in der Pause für Knabberkekse und Tee von frischen Minzeblättern gesorgt.

Die Mädchen und Jungen formten Schälchen und lustige kleine Pinguine, Schnecken, Schildkröten, Schlangen und Phantasietiere. Sie haben dabei viel über die Bearbeitung von Ton gelernt. Es war ein toller Vormittag, an dem alle viel Spaß hatten, Neues entdecken konnten und wer weiß... vielleicht sogar über die eigenen Kreativität erstaunt waren. Großes Danke an die Unterstützer!

Sabine Schieweck vom Bündnis für Kinder


Gelungener Ferienauftakt im BergWerk und CineStar

Unsere Schirmherrin Frau Juliane Witt, eröffnete am 19.6.2013 die diesjährige Ferienaktion vom Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf:

FERIENSOMMER FÜR ALLE KINDER

Rund 70 Kinder starteten mit einer Klettertour im BergWerk - Europas größtem Indoor Hochseilgarten - in die Ferien. Die Mädchen und Jungen kamen aus 7 verschiedenen Kinder-, Jugend- und Familienzentren des Bezirkes. Sie konnten die Bewegungsbaustelle erproben, sich lustige Ferienbutton anfertigen, an einem Quiz teilnehmen, die Technikräume im CineStar Hellersdorf besichtigen und vor allem in luftiger Höhe den Hochseilgarten erproben. Dabei war für einige Kletterer viel Ansporn, Zuspruch und Mutmachen nötig, wofür die Moderatoren aus dem FAIR, die Betreuer/innen und die Bündnismitglieder nach Kräften sorgten.

Der Ferienauftakt wurde gleichzeitig dazu genutzt, den Unterstützern und Sponsoren für ihr Engagement für Kinder zu danken. So konnten z.B. Vertreter/innen vom BergWerk Berlin, den Gärten der Welt, der BVG und vom CineStar Dankesurkunden entgegen nehmen. Frau Petra Pau, Mitglied des Deutschen Bundestages und ebenfalls langjährige Unterstützerin vom Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf überzeugte sich vom fröhlichen Ferienauftakt und kündigte eine Initiative für den Feriensommer 2014 an.

Strahlende Kinderaugen, Lachen und Stolz, sich getraut zu haben, waren das Bild dieser tollen Ferienauftaktveranstaltung.

An vielen weiteren Orten im Bezirk gab es am Mittwoch bunte Ferienpartys, mit Donuts, Grillwürstchen, Musik und Spielen. In den nächsten 6 Wochen gibt es sehr vielseitige Angebote für die Ferienkinder, die hier auf der Internetseite vom Bündnis für Kinder eingesehen werden können. Beim Kinder- und Jugendbüro ist auch das Ferientelefon wieder besetzt und man kann unter der Tel.-Nr.: 030 9339466 tagesaktuelle Angebote abfragen.

DANKE an Alle, die sich so sehr um das Wohl der Kinder in Marzahn-Hellersdorf bemühen und das Anliegen vom Bündnis für Kinder unterstützen!

Beitrag von Sabine Schieweck, BA Marzahn-Hellersorf, Mitglied der Steuerungsrunde des Bündnis für Kinder 


Zum Kindertag 2013

hatte die Schirmherrin des Bündnis für Kinder Frau Juliane Witt und Mitglieder des Bündnisses beim Kindertagsfest vorm FAIR Post und viele Informationen für die Kinder zum Marzahn-Hellerdorfer Fereinsommer 2013 mitgebracht!

Einrichtungsübersicht

für Marzahn-Hellersdorf


Spendenkonto

Empfänger:
Bezirkskasse Marzahn Hellersdorf
12591 Berlin
IBAN:
DE44100708480512890500
BIC:
DEUTDEDB110
Verwendungszweck:
Bündnis für Kinder 0240 0002 37537 Kapitel 4710

517efb333